Lassen Sie sich verzaubern vom Charme und der Geschichte unseres fast 260 Jahre alten Umgebindehauses. Seit 2012 aufwendig umgebaut und 2020 eröffnet, empfangen wir heute besonders gern Wanderer, Naturliebhaber, Ruhesuchende,  Familien, große und kleine Gruppen, Radfahrer, Kletterer, Motoradfahrer… Und bald auch Sie, euch und dich.

 

 

Finde Ruhe und Entspannung in liebevoll restaurierten und zugleich modern ausgestatteten Räumen. Genießt die wohlige Atmosphäre von historischem Fachwerk, Holzfußböden und -decken, Lehmbauwänden mit integrierten Wandheizungen und spüre die Geschichte dieses alten Gemäuers. Natürliche und ökologische Baustoffe sind nicht nur nachhaltig sondern sorgen auch für Erholung und einen gesunden Schlaf. Und wer nicht einschlafen kann, der lauscht einfach dem Plätschern des vorbei fließenden Dorfbaches. Herzstück im Erdgeschoss ist die uralte Blockstube, die zusammen mit der großen Bauernküche zum leckeren Frühstück, gemütlichen Beisammensein und zum Feiern einlädt. Und in der kalten Jahreszeit sorgt der große Kaminofen für kuschlige Wärme. Für den dennoch nötigen Kontakt zur Zivilisation sorgen das kostenfreie WLAN und TV. 

 

Am gegenüberliegenden Waldrand beginnt der Nationalpark Sächsische Schweiz und gleich am ersten Abzweig weisen die für die Region typisch bunten Wegweiser dem Wanderer den Weg. Tauche ein in eine atemberaubende Landschaft mit wilden Schluchten, tollen Ausblicken und bizarren Felsformationen. Der Malerweg war bereits mehrfach Deutschlands beliebtester Wanderweg und führt hier vorbei. Nur wenige Gehminuten sind es von unserer Dorfmühle bis zum Ottendorfer Raubschloss. Und wer will kann gleich am ersten Abend noch den Arnstein über alte Felsstufen, Stiegen und einige Eisenleitern bezwingen und den Sonnenuntergang bestaunen. Weiter talwärts gelangst du rasch ins wild romantische Kirnitzschtal.

Ottendorf ist ein kleines beschauliches Dörfchen mit Einkehrmöglichkeiten, liebenswerten Sachsen und lohnenden Entdeckungen am Wegesrand. Im nahen Sebnitz gibt es dazu viele Einkaufsmöglichkeiten, die Nationalparkbahn, beliebte Freizeiteinrichtungen und Museen. Mit Auto oder Bus und Bahn erreichen Sie in ca. einer Stunde die sächsische Landeshauptstadt Dresden oder in ca. zwei Stunden die Goldene Stadt Prag.

IMG_7067-HDR.jpg
Zur Dorfmühle.jpg
Bei Nacht2.png